KellerauĂźenabdichtung

 

RĂĽckmeldungen unserer Kunden


... Danke für Ihre Hilfe und Beratung.

(K.-Josef R.)

 


Kelleraußenabdichtung – WU-Abdichtung

KellerauĂźenabdichtung - WU-Abdichtung

Die Bildergalerie braucht JavaScript und den Adobe Flash Player. Flash installieren...

Ausgangssituation

Nach Fertigstellung einer Reihenhausanlage kommt es bereits nach kurzer Zeit zu Wassereintritt in den Kellerräumen. Die Ursache liegt in einer nicht fachgerechten Erstellung der Außenabdichtung gegen drückendes Wasser.

 

Problemlösung

Die alte Schweißbahnabdichtung wird bis zu einer festgelegten Höhe entfernt. Es erfolgt eine KMB-Abdichtung in einem bauaufsichtlich zugelassenen System für den Lastfall 6 der DIN 18195, aufsteigendes Sickerwasser mit entsprechenden Vorarbeiten. Zusätzlich muss ein querverlaufender Riss im Kellermauerwerk im System abgedichtet werden.

 

Fazit

Nach Behebung des Feuchtschadens bleibt der Keller trocken und kann von den Bewohnern wieder genutzt werden.