R├╝ckmeldungen unserer Kunden


... Danke für Ihre Hilfe und Beratung.

(K.-Josef R.)

 


Rissverpressungen

 

Verpressarbeiten - Tiefparkerboxen

Verpressarbeiten - Tiefparkerboxen

Die Bildergalerie braucht JavaScript und den Adobe Flash Player. Flash installieren...

Ausgangssituation

In einer Tiefgarage kommt es im Bereich der Tiefparkerboxen zu massivem Wassereintritt. Trotz Innenabklebungen durch eine Fremdfirma kann der Schaden nicht behoben werden.

Als Folge können solch erhebliche Schäden zu nicht unbeträchtlichen finanziellen Engpässen durch Einbehalte sowie zu Kürzungen oder Aussetzen von Schlusszahlungen der beteilgten Handwerksunternehmen führen.

 

Problemlösung

Abgelöste oder schadhafte Innenabklebungen werden einschließlich Kleber entfernt und die Untergründe für die Verpressung und Neuapplikation vorbereitet

Die Verpressung mit PUR-Harz mit innenseitiger Dichtungskehle im Wandsockelanschluss führt zur nachhaltigen Abdichtung der Schadstellen.

 

Fazit

Durch die schnelle, fachgerechte Sanierung kann der Wassereintritt nachhaltig und dauerhaft gestoppt werden. Der Schlussabnahme steht nichts mehr im Wege.